Goldschmiedeseminare für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

In einer kleinen Gruppe von max. 5 Personen, werden Sie die grundlegenden Verfahren der Schmuckanfertigung kennenlernen. TeilnehmerInnen ohne Vorkenntnisse fertigen zunächst mit den Techniken Sägen, Feilen, Löten und verschiedenen Arten der Oberflächengestaltung ein einfaches Schmuckstück. Damit schaffen sie die Grundlage für das Herstellen umfangreicherer Schmuckstücke. Fortgeschrittene TeilnehmerInnen können vorhandene Kenntnisse vertiefen und weitere Techniken, wie z. B. das Fassen von Steinen, erlernen. Neben dem handwerklichen wird auch der gestalterische Prozess begleitet.

Als Materialien stehen Silber, Messing, Kupfer, Acrylglas, Edelsteine, Perlen und anderes zur Verfügung. Die Materialkosten richten sich nach der Ausführung der einzelnen Schmuckstücke.

Wochenendseminare

22. – 23. April 2017

27.- 28. Mai 2017

24. – 25. Juni 2017

15. – 16. Juli 2017

5. – 6. August 2017

19. –  20. August 2017

7. – 8. Oktober 2017

Samstag von  10:00 – 17:00 Uhr / Sonntag  von  10:00 – 17:00 Uhr einschließlich einer Stunde Pause.

Kursgebühr: 120,- € pro Seminar + Materialkosten je nach Verbrauch

Anmeldungen sowie Fragen oder spezielle Materialwünsche an:

Brigitta Müller

Godehardistraße 18

31137 Hildesheim

Telefon 0 51 21 / 51 34 14

mail@brigittamueller.de / www.brigittamueller.de

An Wochenenden, die mit weniger als 5 Teilnehmern besetzt sind, kann auch ein einzelner Tag gebucht werden. Interesse daran gerne frühzeitig anmelden.

Für Gruppen von 3 bis 5 Personen kann ein  individueller Termin vereinbart werden.

 

Wochenendkurse

Anmeldung bei der VHS Hildesheim

Vorbesprechung

Mittwoch 13. Dezember 2017 18:00-20:15 / 16. und 17. Dezember 2017 jeweils von 10:00 – 17:15 Uhr

 Kursgebühr: 116,40 € + Materialkosten je nach Verbrauch

www.vhs-hildesheim.de / Telefon 0 51 21 – 9361-111

Veranstaltungsort für alle aufgeführten Kurse

 31249 Hohenhameln / OT Bründeln

Fahrzeit von

Hildesheim ca. 15 Minuten

Hannover ca. 45 Minuten

Peine ca. 20 Minuten